http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

My happy ending <3

          It's nice to know tћat you weяe there,
    *       Tћаnks for аcting ℓike you cаяe
        An Tagen wie diesen – verregnet, kalt und irgendwie auch nostalgisch (ja es gab mal bessere Zeiten&hellip wird einem doch irgendwie bewusst wie man über andere und sich selbst denkt … Ganz einfach weil man die nötige Zeit hat, seinen Gedanken nachzuhängen… Zum Beispiel habe ich verstanden das ich (sieht man denn von Celia <3 ab ) ‚schöne‘ Mädchen nicht mag , ganz gleich was denn der Charakter sagt, denn letztlich liegt das Vorurteil vor, dass besagtes Mädchen jeden Jungen haben könnte, wenn es denn wollte und genau so ist es auch, sage wer auch immer was dagegen. Denn ganz ehrlich – welcher Kerl würde einem Mädchen mit einer zweiten Haut aus brauner Talgschminke schon eine Bitte abschlagen. 90 Prozent aller Eindrücke entstehen durch das Äußere und da haben Barbies mit ihrer naive Art nun einmal mehr Glück… Mir fiele da jetzt etwas zu sagen ein, doch halte ich mich damit einfach mal zurück und ersetzte den Gedanken durch ein genervtes Augenrollen.  Die Tatsache ist im Allgemeinen recht interessant das wenn man denn mal sich auf einer Party umsieht, meist immer die Girly-Girl’s im kurzen Minirock der recht arg an einen Gürtel erinnert von einer Horde angetrunkener Kerle umzingelt sind, da man(n) mit ihr wohl recht viel Spaß haben kann, was auch vielleicht so ist… Jetzt muss es raus ><  -> Dumm fickt nun einmal gut, oder sehe ich das falsch …?
                         
   And making me feeℓ like i was the only one...  *
Naja, wenn ich jedenfalls etwas in meiner Zeit im Krankenhaus gelernt habe, dann ist es, dass das Leben leider nicht nur aus Spaß besteht und man sich die Freunde gründlich aussuchen soll, weil es einige nur interessiert ob man betrunken denn noch mit tanzen kann, und nicht etwa ob es einem im allgemeinen gut geht…  Diverse Freunde beispielsweise tun vor einem Krankenhausbesuch mächtig auf besorgt, werfen mit täglichen Besuchs-versprechen um sich und wundern sich dann weshalb man nach 4 Wochen Aufenthalt in der Sendenhorster Rheuma-Klinik mit diverser Medikation und Neudiagnosen doch ein wenig patzig wird, weil nicht einmal ein Anruf von besagter Person einkam… Ansehen möchte ich nun wirklich niemanden und den Namen der angeblichen Freundin  verschweige ich ebenfalls – aus Höflichkeit heraus… Da kommen einem Leute wie Celia ganz recht, Leute die nicht irgendwelche Standartfragen herunterleiern, die man eigentlich schon zig Mal mit genügend Desinteresse beantwortet hat, die einen glauben ließe das auch andere verstanden haben das man sich sicher war, dass sie die fragende Person doch wirklich nicht interessieren sondern einfach irgendwelchen Kennenlernfloskeln entsprechen, um das Gespräch nicht zu verlieren. Celi hingegen ist ein Mensch wie man ihn sich nur wünschen kann. Sie kommt, wenn auch ein wenig schüchtern- aber das kenn ich wohl selbst, auf andere zu und erkundigt sich nach Sachen, die man sich schon immer von der Seele hatte reden wollen, nach denen sich aber nicht einmal die langjährigste Freundin gefragt hat. So kommt es das man Nachmittags um 2 am Ententeich des Krankenhaus mit einer eigentlich noch vollkommen fremden Person sitzt, einige Grashalme rupft und darüber lächelt weil man merkt das man schon jetzt mit ihr über alles reden kann… Ja es sollt wirklich mehr Personen wie sie geben, die sich einem gegenüber setzten und auch gute 3 Stunden zuhören können, wenn man über die Schattenseiten seines Lebens spricht … Im Gegenzug hört man ihr nur zu gerne zu …ob es nun über ihre Probleme , über die gemeinsamen Hobbys oder den einzustudierenden Schauspieltexten ist …
<3 Celia du bist ein Engelchen <3
Ja eine Widmung an den wohl liebsten Mensch der mir je untergekommen ist: Das spirituelle Powerelfchen
 <3
Aber es ist wirklich so – viele Menschen lassen das wahre Interesse an anderen Menschen missen und stellen nur oberflächliche Fragen, während ich meist schon dumm angesehen werde wenn ich mich traue den Mund aufzumachen und nach den Hintergründen eines Menschen zu fragen,  nach Dingen die mich nun einmal wirklich interessieren…
Ich glaube das ist das Problem: Während man selbst ein dunkler Tümpel ist (Iieh – Frösche) , sind die meisten Blondchen helle Goldfischteiche mit rosa Blümchen und teuren Koi’s drinnen… Deprimierend, aber irgendwie auch belustigend weil man weiß, dass man mehr zu bieten hat… Wow klingt das arrogant- mein Gott -, dass mag ich nicht >< Ich radiere den vorletzten Satz noch einmal aus – einfach vergessen…
It's nice to know we ћаd it аℓℓ,
Thanks for wаtcћing аs is faℓℓ  _#
I’m not a princess, this ain’t a Fairytale… Verdammt mir hängen diese Zeilen im Kopf fest.
Mum hat heute meine Schulsachen besorgt und insgesamt 110 Euro ausgegeben, eine Summe die ich zum Teil echt unmöglich finde aber naja, was will man machen – wie sooft hat man nämlich keine Option… Ich jedenfalls werde gleich einmal meine Stabilos ausprobieren und einige Kritzeleien gegen die all-abendliche Langeweile zeichnen, in der Hoffnung das möglicherweise etwas akzeptables dabei herum kommt (:
Reitstunde war heute wirklich sehr… erfolgreich (: Anfänglich riss Smokey wieder ein wenig den Kopf an und legte sich auf die Zügel, am Ende der Stunde kam es aber zu mehreren Zirkeln Galopp nahezu ohne Zügel … Wenn man bedenkt das sie auch anders kann…  Sie ist nun einmal unberechenbar, doch ohne dieses Temperament wäre es wohl nur halb so interessant und man könnte jeder Reitstunde nicht mit dieser Neugierde entgegen sehen, und hoffen das man sich verbessert. Aber ich denke das ist das großartige am Reiten bei Green Elker. Die Erfolge sind nach jeder Reitstunde zu spüren und man kommt immer einen Schritt näher zu seinem Ziel.   
Ich jedenfalls mache mir jetzt etwas zu essen <3
Es ist 18:43 und ich habe heute noch Garnichts ß gegessen ><
It’s a ove story…
Pease just say yes <3

 

12.8.09 18:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de