http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

If a song could get me you <3

Bonjour <3

 

Ich würde sagen es ist nicht so, als hätte ich Ahnung von Französisch bin im Gegenteil sogar froh bruchstückhaft Begriffe die mir etwas sagen herauszufiltern und mit einer Menge Fantasie diese daraufhin zu einer möglichen Bedeutung zusammen zu basteln. Naja egal Norwegen macht mir derzeit eh mehr sorgen als unsere Nachbarn im Süd-westen Marit Larsen heißt es, denn ihr Lied spukt mir seit mehr als 48 Stunden schon dauerhaft im Kopf herum und meint irgendwie nicht einsehen zu müssen, dass dort gelegentlich auch andere Sachen als ein einziger Ohrwurm hingehören, beispielsweise wo das Handy denn hin verlegt wurde oder aber wo der Mofaschlüssel denn ist, der eigentlich gebraucht würde um zum Stall zu kommen. Nein stattdessen summ, sing und tanz ich die ganze Zeit dieses Lied und selbst gerade beim Blog schreiben muss ich aufpassen um nicht versehentlich die Lyrics statt des eigentlichen Inhalts aufzuschreiben...

 

Naja, letztlich noch immer ein wenig kaputt vom Turnier gestern, war schon lustig, vor allem nachdem doch ein Kompliment (zu betonen!) von Felix kam, der geradezu krampfhaft versucht mich und diverse andere Leute zu ignorieren und sie zu behandeln, als seien sie nur schwer zu tolerieren Naja, und dann ein Kompliment der rote Textmarker sowie der Kalender werden zum ankreuzen noch gesucht Irgendwie habe ich aber noch immer das Bedürfnis jedesmal wenn ich den arroganten Gesichtsausdruck sehe ihm irgendwie etwas zwischen die Augen zu werfen Naja, ich bleib still und denke mir meinen Teil. Der zweite Turniertag war eindeutig entspannter und unterhaltsamer als der vorige nachdem Liz weg war ging es irgendwie aufwärts Hing die ganze Zeit noch mit Laura herum, hab mit Smokey auf der Weide trainiert, wo sie mir dann letztlich auch bedingungslos gefolgt ist und hab Laura darüber ausgefragt wie sie mit ihren 20 Jahren sich schon ein 7000 Euro Zuchtpferd leisten konnte Ich werde mir Smokey jedenfalls auch bald kaufen, wenn denn alles wie geplant läuft - Wenn

 

Im Moment ist mein gesamtes Verhalten irgendwie etwas seltsam > Ich bin so von Emotionen umgeben das ich selber schon verwirrt bin, bin dummerweise ziemlich auf mich selbst fixiert was ich wirklich zu hassen beginne, kann kaum was mit mir selbst und schon garnichts mit anderen anfangen weil mich die Menschheit ohne Grund überfordert und fühle mich indirekt trotzdem glücklich und wollte nichts ändern, auch wenn das vielleicht daran liegt das ich Angst vor solchen drastischen 180 Grad Wendungen habe. Aber heute habe ich herausgefunden woran das liegen könnte Möglicherweise eine dumme Ausrede für pubertäre Gefühlsschwankungen oder aber allgemeiner Überforderung die ich nur einerseits einsehen will, aber naja: Heute habe ich jedenfalls einen Eintrag über undifferenzierte Kollagenose gefunden, also den Müll den ich hab und neben der Tatsache das kein einziger dieser Fälle auch nur die geringste Ähnlichkeit in der Symptomatik mit meiner Art haben, jedenfalls was das körperliche angeht und den Schmerz. Denn die psychischen Auswirkungen waren bei Weitem interessanter, denn ich dachte ,die ein oder andere Erklärung gefunden zu haben... Erwähnt wurden beispielsweise dauerhafte Müdigkeit, Wortfindungsstörrungen (Was amüsanterweise oft genug auftritt, wenn auch vlt. nicht als Krankheitsbild), Verwirrung und andere Kleinigkeiten welche die Psyche betreffen, an die ich mich aber nicht mehr erinner (Vermutlich wars in aller Ironie auch noch Vergesslichkeit :D).

 

 

Naja, mein doofer Ringfinger tut mir wegen meines noch dümmeren Onkels immer noch weh, seit geschlagenen 3 Wochen wäre zu erwähnen, weil er meinte den eh schon durch den Rheuma-Dreck kaputten Finger noch ein wenig verrenken/verdrehen/zerdrücken zu müssen und ihn mir letztlich verstaucht/geprellt oder vlt angebrochen hat, weil der ja noch immer meint schmerzen zu müssen Naja aber das wird schon... Mein Gott jammer ich viel rum, ich sollte mal zu den armen Kindern nach Afrika fahren und dann überlegen ob ich weiter das Maul aufreiße... Ich denk an dieser Stelle höre ich auch mal auf und setzte mich bei Bedarf in den kommenden Tagen noch einmal daran hier etwas zu schreiben (jammern [ Doofe Hinterkopfstimme die grundsätzlich alles kritisiert was ich tu und sag! Halt jetzt den Mund..] ..uhm ja).

 

 

Bye <3

 

11.8.09 00:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de